Wissenschaftliche Wahrheitssuche
Carl Sagan veröffentlichte in seinem Vermächtnis "Science as candle in the dark" (dt. Der Drache in meiner Garage) ein Testset um Quatsch und Fälschungen zu entlarven, dazu gehören:
  1. Unabhängige Überprüfung der "Fakten" (Anderes Experiment, neutrale Expertenkomission, Doppelblindstudien)
  2. Sachliche Diskussion über alle Erklärungsmöglichkeiten
  3. Überprüfung mehrer denkbarer Erklärungen an den Fakten; nur die, die die Tests überlebt ist gültig.
  4. Eine nicht überprüf/widerlegbare Behauptung ist wertlos.
  5. Theorien müssen durch Messungen/Beobachtungen überprüfbar sein.
  6. Vertrete keine Theorie, weil du sie wahrhaben willst, sodern untersuche sie skeptisch.
  7. Es zählen die Fakten, nicht die Meinung einer Authorität. Befehlsgehorsam und Patriotismus kann die "Wahrheit" verdammt verfälschen (vgl. Propaganda in der "Prawda")
  8. Argumentationsketten müssen vollständig sein. Erklärungslücken müssen geschlossen werden!
  9. Wenn die Fakten mehrere gültige Erklärungen zulassen, so wähle die Einfachere.

  10.  
[Zurück]