Dipl.-Ing. Joachim Lehnert

i  Kooperationsprojekte im Bereich OK-TV
  Gliederung dieser Seite
Sachstand
Aktuelle Themen

 

Sitemap der Homepage
Index
Infos zur Vorlesung an der TU Kaiserslautern
Infos zu den Kooperationsprojekten OK-TV
Infos zu den Kooperationsprojekten DAB

i

Projekte zur Programmerstellung und - ausstrahlung
für die Offenen Kanäle in Rheinland-Pfalz

Sachstand

In Rheinland-Pfalz gibt es 19 Offene Kanäle (die OK-TV), die ihre Programme in 9 Regionen, zurzeit digital im SD-Format, in den Kabelanlagen des Landes Rheinland-Pfalz verbreiten. Die 19 OK-TV sind eigenständige Vereine, die es Produzenten ermöglichen, Videobeiträge zu erstellen und auszusenden. 9 der 19 OK-TV sind mit Sendetechnik ausgestattet (automatische Sendeabwicklung, MPEG 2-Encoder und DVB-Multiplexer zur Einbindung der SI-Daten in den Video-Datenstrom), mit der ein DVB-IP-Signal zur Vodafone Kabel Deutschland (VFKD) zugeführt wird.
Geplant ist, dass die Programme ab Mai 2019 im HDTV-Format in den Kabelanlagen verbreitet werden.
Zur Umstellung von der SD-Verbreitung auf die HDTV-Verbreitung sind im Jahr 2018 wesentliche technische Verfahren zu ändern bzw. anzupassen,

 


Aktuelle Themen sind zurzeit


Bitte wegen aktuellen Themen nachfragen bei Joachim Lehnert


zurück zur Startseite
  (Version vom 12.06.2018)